reflections
Maries-Leben <3

Darf ich vorstellen,

Darf ich vorstellen, meine beste Freundin  <3

Angefangen hat alles in der 3. Klasse. Es war so, dass ich von einer Grundschule auf die Privatschule gewechselt bin. Und an meinem ersten Schultag, besuchte auch sie zum ersten Mal diese Schule. Also kamen wir in die selbe Klasse und lernten uns so allmählich kennen. Wir hatten zwar noch nicht viel mit einander zu tun fanden uns aber okey. Irgendwann in den Sommerferien vor 3 Jahren hab ich sie mal angeschrieben und wir haben uns super verstanden. Da sie am ersten Schultag nach den Ferien Geburtstag hatte, hab ich ihr (nett wie ich bin) einen Kuchen gebacken. Und ab dem Tag ging alles los <3 . Wir saßen nur noch neben einander, haben über alles mögliche geredet, uns alles anvertraut und uns sozusagen lieben gelernt Und mit der Zeit haben wir dann gemeinsam Höhen und Tiefen erlebt, uns aber noch nie so heftig gestritten. Mittler weile ist es so stark geworden, dass uns nichts mehr auseinander bringen kann. Wenn einer von uns beiden krank ist, ist der andere verloren, weil wir unsere eigene Sprache entwickelt haben. Wir wissen immer was der andere denkt. Ich liebe sie so sehr! Sie ist echt das tollste Mädchen, dass ich kenne.

 Alina, falls du das hier liest, ich liiiiiiiebe dich !!!! <3 (extra alles in Türkis für dich) . 

 

29.7.14 12:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung